Fotonachlese vom "Heiligen Abend"

Seit vielen Jahren ist es eine gute Tradition den heiligen Abend am 23.12 mit unseren Bewohnern und Angehörigen zu feiern...

Mit Weihnachtsperspektiven zur Besinnung auf das Eigentliche von Weihachten begrüßte die Einrichtungsleitung die Bewohner und Gäste.

Für wunderbare Weihnachtsmusik zum Genießen sorgten eine Klavierspielerin, eine Trompete und eine Posaune. Zu den Weihnachtsliedern stimmten alle mit ein.

Unter dem Weihnachtsbaum lagen liebevoll eingepackte Geschenke für jeden Bewohner.
Als Überraschung kam nach dem Kaffeetrinken sogar der Weihnachtsmann bei uns vorbei und verteilte mit den Betreuungskräften die Geschenke an die Bewohner. Neben einer weihnachtlichen Geschichte von „Goldmariechen“ durfte auch die Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2 nicht fehlen

An den glänzenden Augen der Bewohner und Angehörigen war die weihnachtliche Atmosphäre abzulesen und alle waren sich einig: es war wieder einmal wunderschön…

Einen Tag später, am 24.Dezember, hatten die Bewohner die Möglichkeit an der „Christvesper“ um 16.00 Uhr mit Krippenspiel und den Ohofer Dorfbewohnern teilzunehmen. Von dieser Möglichkeit  wurde ebenfalls gerne Gebrauch gemacht.

SPEZIELLE LEISTUNG:
Palliativ mit christlicher Ausrichtung
mehr ..